Sie befinden sich hier:

Elsinghorst Stahl & Technik über VarioSAVE®

Hr. Franz Elting, Hr. vom Kolke, Hr. Guido Elting

"Wir sparen ca. 30 min Ladezeit pro Fahrzeug beim abendlichen Vorladen unser Auslieferungsfahrzeuge, können auf mehreren Ebenen formschlüssig laden und brauchen nur sehr selten zusätzliche Zurrmittel..."

 

so der Betriebsleiter Herr Heimann bei der der Firma G.Elsinghorst Stahl und Technik GmbH in Bocholt die mit 7 Fahrzeugen zu den ersten VarioSAVE® Kunden in Deutschland zählt.

 

"Besonders effizient kann VarioSAVE® bei Mischladungen im regionalen Zulieferverkehr eingesetzt werden, 10 Minuten Ladungssicherungszeit an jeder Entladestelle beim Kunden können sicher eingespart werden."

 

Bei vier bis sechs Entladestellen tgl. sind das bis zu 5 Stunden eingesparte Ladungssicherungszeit pro Woche und Fahrzeug.“

 

 

Hintergrund: G.Elsinghorst Stahl und Technik GmbH

 

Die Firma G.Elsinghorst Stahl und Technik GmbH ist starker Partner für Industrie, Handwerk und Baugewerbe. Auf insgesamt 43.100 m2 Fläche für Fachmarkt, Lager und Büros gewährleistet Elsinghorst mit einem Bestand von 12.000 Tonnen Formstahl, Stabstahl, Blechen, Rohren, Edelstahl sowie NE-Metallen jederzeit eine optimale Versorgung des Stahlhandels und der Stahlbauindustrie in NRW und in den Niederlanden.

 

 

 

 

 

 

Friedrich Kicherer über VarioSAVE®

Von den speziell für Kicherer entwickelten und produzierten Trailern hat der Stahlhändler bereits fünf Stück bestellt - komplett ausgestattet mit je 16 VarioSAVE®-Traversen und Antirutschbalken.

 

„So ein Fahrzeug kostet uns rund 58.000 Euro und damit doppelt so viel wie ein herkömmlicher Curtainsider“, sagt Gunter Frick, geschäftsführender Gesellschafter der Kicherer KG. Doch die Investition in die effiziente Ladungssicherung macht sich bezahlt.

 

„Wir sparen damit pro Abladestelle 10 bis 15 Minuten Zeit ein“, erklärt Frick.

 

Bei vier bis sechs Abladestellen pro Lkw und Tag ergibt das eine durchschnittliche Ersparnis von mindestens einer Stunde - in der Woche summiert sich das auf einen Wert von fünf Stunden, was bei einem kalkulierten Kostensatz von 100 Euro einen Vorteil von 500 Euro darstellt.

 

„Pro Jahr erreichen wir damit eine Ersparnis von 20.000 Euro“, rechnet Frick vor - die Amortisation sei also in deutlich weniger als zwei Jahren erreicht.

 

 

Hintergrund: Friedrich Kicherer KG


Die Friedrich Kicherer KG in Ellwangen gehört zu den größten mittelständischen Stahlhandlungen in Deutschland. Als Mitglied in der IGBS, der Interessengemeinschaft Bauen mit Stahl, ist Kicherer Partner des Stahlbaus für Beschaffung, Anarbeitung und Logistik. Das Kerngeschäft liegt im Großhandel von Stahl, Eisenwaren, Bauartikeln und Bauelementen. Modernste Logistik- und Lagertechnik bewältigt einen jährlichen Umschlag von 200.000 Tonnen Stahl.

 

Kontakt

Elting Geräte- und Apparatebau GmbH & Co.KG

Industriestrasse 12-14

D-46419 Isselburg

Sprechen Sie uns an!

Tel:+49 (0) 28 74 / 900 79 - 0

Fax:+49 (0) 28 74 / 900 79 - 79

E-Mail:info@elting-metalltechnik.de

Youtube Channel